Das Gästebuch ist aufgrund der vielen SPAM-Einträge derzeit geschlossen.
vorige Seite vorige Seite Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 
374 Chris
Linz
01.06.09
Hi Willi
Hab gerade mit riesiger Freude den neuen Termin am 12. Juni im Oberneukirchner Schnopfi-Stadl entdeckt! :-)
Also Du kannst Dir denken, wer erste Reihe Mitte sitzen wird!!! ;-)
Das Konzert in der Linzer AK war ja auch wieder einsame spitze, Ihr seid einfach ein Hammer...!
Also bis bald, ich freu mich wahnsinnig!
An scheen Gruaß aus Linz
Chris

373 Gaby <gaby@sorores.at>
Graz, Österreich    www.sorores.at
30.05.09
Hey!
War gestern in Stallhof und hab euer Konzert genossen. War a Wahnsinn. :-) Danke, für die tolle Unterhaltung!
glg, Gaby

372 Patrik
Wien Floridsdorf
24.05.09
Hallo lieber Hr. Resetarits. Ich würde mich freuen wenn Sie uns nicht nur mit dieser wunderbaren CD, sondern darüber hinaus auch mit einem Konzertvideo der aktuellen Tour beglücken würden. Ich war selbst in Wien dabei und ich finde, man sollte so besondere Momente im Leben auf DVD festhalten. Also bitte in die Planung mitaufnehmen. LG wo immer ihr derzeit seid. Patrik

371 Julia <julia.panholzer@aon.at>
Linz, OÖ   
14.05.09
Ich war gestern bei eurem Konzert in der AK in Linz und bin begeistert!
Für mich das beste Konzert seit langer Zeit, wenn nicht das beste überhaupt! Danke!

370 Gustav Ehemaliger Taxler
Wien , Wien    
12.05.09
Hallo Willi Habe Dich vor ca.7 Jahren mit dem Taxi Nach Hause Gefahren.
Waren noch bei Deinem Ecklokal was Drinken,ich Kaffee Du Weißt eh was Dir bestellst hast,War ein Erlebnis mit Dir zu Sprechen und Dich privat kennen zu lernen. Gruß Gustav, Alles Gute weiterhin.

369 gaidi <peter.gaidoschik@hainburg.lknoe.at>
hain-nicht ham-burg, österreich   
11.05.09
lieber otto! so geht´s weiter
wenn´s nicht wieder zu lang wird!
Ich bin der Franz,
ich brauch ka’n Pflanz und ka’n Tamtam,
i fahr net furt, i bleib daham
und blas am Kamm!
A schräge Wies’n am Donaukanal,
is mei Riviera auf jeden Fall.

1. Vers:
Kennen Sie die G’schicht vom Franz net?
Also bitt’schön,
wann S’ net wissen, wie sie geht,
dann erzähl’ ich gerne Ihna jetzt,
von einer Wiener Spezialität:
Der Franz hat allweil Zeit, so viel ihm g’freut,
und die benützt er gern für die Natur.
Dazu braucht er ka Benzin,
fahrt mit der Tramway hin,
und wenn man’n fragt, dann sagt er jedem nur:

2. Vers:
Wenn auf der Roßauer Lände
dann so gegen Ende Mai der Flieder blüht,
dann woll’n alle Leut verreisen,
fahr’n mit der Eisenbahn dann alle mit.
A na, da bleib i stur bei meiner Überfuhr,
weil i für keine Luxusreise bin.
I hab nur als Gepäck
an alt’n Lumberjack,
den breit ich auf und pülsel vor mich hin!


368 gaidi
hain-nicht ham-burg,, österreic    www.wien-vienna.at/wienerlied.htm
11.05.09
das conrads lied heißt a schrägen wiesn :

A schräge Wies’n am Donaukanal,
is mei Riviera auf jeden Fall!
Ich brauch keine Miss nicht,
ka’n reichen Papa,
mei Mizzerl, mei Mizzerl, die liebt mich so a!

367 Chris
Linz
11.05.09
Hi Willi!
Gratulation zu der grandiosen Moderation der Eröffnung der Wiener Festwochen!!!!
"Hammerschmiedgossn" und "Floridsdorfer Bahnhof" live auf ORF2, wo gibts denn sowas normal?!? - WELTKLASSE!!!!! Ich bin ehrfurchtsvoll vor dem Fernseher versunken und war einfach nur stolz auf Euch!!!! Echt supa!! ;-) Ich freue mich riesig auf Mittwoch, wir sehen uns in Linz!
Pass guad auf auf di, bis dann
Chris

366 Tilman Paul Berger <tilmanberger>
Offenburg, Deutschland   
10.05.09
Was für eine großartige Wiederentdeckung beim Zappen auf 3sat. Seit den Tagen der Schmetterlinge in den frühen achtziger Jahren hatte ich diese Stimme von Willi Resetarits nicht mehr gehört. Auch oder gerade ohne Bild habe ich ihn gleich an seiner Stimme erkannt als Sänger und Moderator der Eröffnungsveranstaltung für die Wiener Festwochen. Ein so erfreuliches Wiedersehen in jeder Hinsicht. Die Musik so toll arrangiert, der Gesang so intensiv, die Anmoderationen so charmant und diese Stimme dabei fast altvertraut. Da bleib ich dran, auch wenn ich das Wienerisch nicht lückenlos verstehen kann. DANKE.

365 otto
09.05.09
wie heisst das lied vom heinzi conrads, dass sie bei der festwocheneröffnung gesungen haben?

364 Birgit
Wien
08.05.09
Danke für ihre klaren und spontanen abschlussworte beim Festwochen-konzert!!!

363 Rainer
Aalen
08.05.09
Tolles Eröffnungskonzert der Wiener Festwochen!
Eine Handvoll Weltklassemusiker und der Herr Willi und die Stubnblueser mittendrin. Was will man mehr.
Hypersuperhydrokosmoglobalgalaktisch gut!

362 Mezopotamya
05.05.09
Ich finde es echt schön zu sehen, wie das deutsch-kurdische Freundschaftsband durch dieses Konzert ein wenig intensiver wurde.
WELTKLASSE

361 Mike Werner <mike.werner@uspmusic.........com>
Wildon, Österreich    mikewerner.at
04.05.09
Das Konzert im Grazer Orpheum war einfach gigantisch!
Ich bedanke mich bei Willi Resetarits+Stubenblues für diesen wunderschönen Abend
Die CD "No so vü" ist ein Wahnsinn!!! Die coolness die der
Herr Willi da an den Tag legte war großes Kino und ein Erlebniss das mir noch so manche Kraft an grauen Tagen
geben wird um gut auf mich auf zu passen und mir nix gfallen zu lassen! Wahnsinns Band und unglaublich guter Gesang von Willi Resetarits! Ein musikalisches Dauerfeuer in dem es bis zum ende des Konzertes absolut
Interessant geblieben ist. Ich kann nur sagen "Wer da net hingeht hat echt was versäumt"

360 Tichy Andreas <tichy@medicure.at>
2340 Mödling, Österreich    www.medicure.at
03.05.09
Achtung Suchtgefahr!!!

Aufgepasst an alle Stubnblueser, die no so vü cd ist absolut cool, man muss sie jeden Tag hören, was sage ich da, mehrmals hören, ja immer hören. Man kommt einfach nicht weg davon, der geist, die seele, der körper verlangen danach. Ich bin süchtig nach Stubnblues, gebt mir mehr davon, ich brauche es, ich verlange es, singt, spielt und schreibt weiter Song, Song und nochmals Songs. Ihr seit die beste Liveband und ich vergleiche, nein, man kann euch nicht vergleichen, Ihr seid einzigartig. Liebe Grüße und alles erdenklich Gute, wünscht euch Andreas Tichy, The Stubnblueser.......

359 Bea Strobl <bea@catv-bauer.at>
Loosdorf
01.05.09
24.04.09 - Tischlerei Melk - Danke für einen phantstischen, nachdenklichen, berührenden, mitreissenden, sinnlichen und über-sinnlichen Abend mit dem Ensemble rund um die Abendlieder! Auftanken, was mitnehmen, was dalassen, weg-zehrend! Bin das nächste Mal sicher wieder dabei! Herzliche Grüße Bea Strobl

358 Gerhard <info@gerhard-schultz.com>
Wiesbaden/ Wien, Germany/ Austria    gerhard-schultz.com
28.04.09
...der Auftritt im Winzerhof in Krems begleitet mich seit diesem Abend... ein phaszinierender Typ der menschlichen Rasse und ein guter, alter Querdenker... vor Jahren des nächtens auf der Tangenten... Dr. Kurt Ostbahn im Wagen mit Tschik smokend neben mir... schön, daß es solche noch gibt, auch wenn man(n)/ frau sie nur nach dem beurteilen kann, was man so in der Öffentlichkeit sieht und hört... also Oilder mit einem Spruch von Wolfgang Nidecken (BAP): Nur net nachlasse! Grüsse aus Wi nach W - Gerhard

357 Rainer
25.04.09
Hallo Abendliedler !
Es war fantastisch in Linz. Selbst 5 Stunden Anfahrt waren keine Minute zuviel für dieses tolle Konzert. Wurden zuvor beim Abendessen vom Ober in unserem Hotel gleich als auswärtige Konzertbesucher erkannt und angesprochen: Ihr gehts bestimmt nachher zum Konzert. Wir: Ja ! Er: Zu den Kastelruther Spatzen! Wir laut lacder Ostalb

356 Andi
24.04.09
Tolle Fotos (Manfred Werner) von einem großartigen Konzert im Metropol.
Was mir jedoch am besten gefällt, ist die neue CD.
Hätt mir in den Anfangstagen nicht gedacht, dass mich der Stubnblues einmal derart pack'n wird.

355 Chris
Linz
24.04.09
Hallo Willi
Der Abend gestern im Posthof war wie erwartet auch wieder ein einmaliges Erlebnis! DANKE nochmals für diese schönen Stunden! Habe mich irrsinnig gefreut, dass wir nach längerer Zeit auch wieder mal nach dem Konzert ein wenig plaudern konnten!
Ich wünsch Dir für die kommenden Auftritte alles, alles Gute - macht weiter so, Ihr seid einfach spitze! Übrigens: Heuer im Sommer werden es bereits 20 (!!!) Jahre, in denen ich Dich auf Deinen Tourneen begleite und ich steuere mit riesigen Schritten auf mein 150. (!!!) Konzert zu...! Also, bleib wie Du bist und... auf die nächsten 20 Jahre!
An scheen Gruaß aus Linz, bis bald
Chris

354 Thomas
Fürth, Franken   
20.04.09
Grüß´ Euch!!!
...welch eine Riesenfreude!!! Die Post brachte mir heute "No so vü" - ein Gefühl wie Weihnachten!
Meinen allerherzlichsten Glückwunsch zur fabelhaften neuen CD - Ihr habt´s tatsächlich geschafft, etwas sehr gutes noch einmal zu steigern - pure Magie!!! ...ich freu´ mich schon wahnsinnig auf Gamlitz - bis dahin ist für die Scheibe "Heavy Rotation" angesagt!
Bis dann - alles Liebe! Thomas

353 Chris
Linz
20.04.09
Hi Willi, hallo Stub´nblueser!
Oiso was ihr da am Samstag im Wiener Metropol geliefert habt, war wieder mal ganz grosse Klasse!! Es war einfach Wöööd! ;-) DANKE DANKE für diesen wunderbaren Abend!! Ned umsonst bin ich extra aus Linz angereist weil i ja schon im Vorfeld gwusst hab, dass es nur wieder ein genialer Abend werden würde! Die neue CD, das neue Programm, einfach Spitzenklasse! Und Willi, dein Outfit..also wirklich, Respekt - echt top! ;-) Freue mich jetzt natürlich schon riesig auf die Abendlieder am Donnerstag bei uns im Linzer Posthof!
Bis dahin an scheen Gruaß auch an JaG und den Rest der Crew!
Chris aus Linz

352 Gerard
Wien
19.04.09
Meine Herren ! Habt dank, für diesen wunderbaren Abend im Metropol. Und wer immer noch den Kurti aus der Pension holen will, der möge genau hinhören.....
P.S.: Mit der Superneuenhaube ist der Willi sicher ein Trendsetter, leider (gottseidank..) ist grad Sommer........)
Au Revoir !

351 Horst
17.04.09
Vielen Dank für den gestrigen Abend in Salzburg. Der Willi hat recht: Das ist euer bisher bestes Programm. Es schaut auch so aus, als ob ihr jetzt viel mehr mitlebt als bei den vorherigen Programmen. Daher macht es auch nichts aus, wenn gelegentlich textliche Unsicherheiten oder ähnliches passieren. Dem Willi mit seinem Charisma und seinem Charme kann man das einfach leicht verzeihen. Ihr habt es wieder einmal geschafft, für einen Lichtblick zu sorgen, auch wenn es ansonsten oft recht dunkel ist. Danke!

350 Rainer
Aalen auf der Ostalb, Baden-Württemberg   
16.04.09
Es war fantastisch gestern abend in Salzburg.
nur mein vermalledeiter Heuschnupfen schränkte meinen Genuß etwas ein.
Vielen lieben Dank auch nochmal an Roswitha und Joachim für das Beschaffen aller Musiker-unterschriften auf der neuen Wahnsinns-CD.
Größte Verehrung an alle Stubnblueser
und schöne Grüße
Rainer

349 Walter <w.ottl@utanet.at>
daham, österreich   
08.04.09
Wahnsinn - also die Hörproben des neuen Albums lassen echt viel erwarten! Klingt ja alles ziemlich sensationell. Freu mich schon auf die CD und auf das eine oder andere Konzert mit dem Stubnblues! Die Pause war eh fast zu lang!

Schöne Grüße, Walter

348 Nora
Wien
11.03.09
Vielen Dank für die wunderschönen Lieder, alanech fia dii und da r abrüü rühren mich jedesmal zu Tränen. Einfach nur schön.

347 e-t-c <e-t-c@gmx.at>
wien, osterreich   
11.03.09
Phlegmatisch vorgetragenene Tangos - schnösale angespannte SprachschrauberInnen - Öde Wurmfortsetzungsromane hormongesteuerter Beamter ... *heul*
Erzählts doch lieber kurze abgeschlossene Alltagsgeschichten & Erlebnisse - müssen ja nicht immer zwanghaft spassig sein.

14-Tage Resümeee: rarer Lichtblick -> der "DE-Import": Sebastian Krämer ;)

WILLI!!! KUM BITTE BOID HAAAM!

Servus ;-

346 HaB
07.03.09
Rainer: ...und dann geht es vermutlich auch noch um die Bellariastraße in Wien.
Wünsche ein frühlingshaftes Wochenende, "wherever your are", wie der Ausländer sagt, herzlichst, HaB

345 mgm <mgm@erkl.at>
06.03.09
für Rainer: http://de.wikipedia.org/wiki/Bellaria Ein Blumenschdandal ist ein Verkaufsstand für Blumen.Daun ist dann. Lebendig stimmt.

344 Rainer
Aalen/ Ostalb, Baden-Württemberg   
05.03.09
Hallo wer kann helfen ? Habe mir zwar ein Wienerisches Wörterbuch gekauft, finde jedoch manche Begriffe aus "alanech fia dii" dort auch nicht. Ist ein Blumanschdandal ein Blumenstock oder ein Blumenstrauß? Ist daun dann? Was ist ein belarea, ein e-wong, ist lewentecha vielleicht lebendig? Hat schdingad was mit stinken zu tun? Haltet mich nicht für blöd, aber da ich wienerisch nicht kann, möchte ich das Lied ins schwäbische übersetzen und zuhause mit der Klampfe vor mich hin trällern.
Gruß und danke m voraus
Rainer

343 HaB
09.02.09
Schöne neue Fotos sind jetzt u.a. auf der Startseite dabei...Glückwunsch!
Bis demnächst mal wieder persönlich,
herzlichst, HaB

342 cornea <cornea@gmx.at>
1080 wien, austria   
07.02.09
lieber willi resetarits!!

ich habe selten so ein geniales konzert, wie das im konzerthaus "abendlieder" mit ihnen und sabina hank gehört. einfach genial.
ich habe schon viele, viele konzerte gehört,gesehen und gelebt, doch das übertraf alles.
mein alltag gestaltet sich mit den liedern heit bini ned munta wuan und alanich fia di.
es ist eine extreme bereicherung in meinem leben!! danke und WEITER SO

ihr allergrößter fan elke

vorige Seite vorige Seite Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 
A - 1180 Wien · Mitterberggasse 11 · +43/1/9230419 · www.williresetarits.at · webdesign © Joachim Steinacher · Impressum