Das Gästebuch ist aufgrund der vielen SPAM-Einträge derzeit geschlossen.
vorige Seite vorige Seite Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 
44 Toni <toni247@alice.it>
Meran, Italien   
07.09.06
hoila!
als studierer in wien in di 80ger schmetterlinge derlebt,vor a pooor johr in Psayertol di kriminalgschicht genossn.....erinnermi gearn an de momente!!!
liabe grias ausn foschsüdn;-)
toni

43 Ernst Gruber <ernstgruber1@gmx.at>
Wien, Österreich    www.bimu.at
31.08.06
Hallo Willi

Herzliche Einladung zum Friedensmusikfestival auf den Bisamberg (Senderstr.355) 1210 Wien
Am 16-17.9.
2 Tage Open Air vom Feinsten-Biobuffet-Kinderprogramm-Infostände u.a. von Global 2000.

homepage www.bimu.at

42 gerhard <gepo@aon.at>
wien, Österreich   
26.08.06
Lieber Willi Resetarits!
Habe zu meiner Enttäuschung festgestellt, dass in Wien keine musikalischen Auftritte vorgesehen sind.
Empfehle baldigste Änderung dieses traurigen Zustandes.
Brauchen hier dringend wieder Trost und Rat und Musik mit Herz- auch in der Zeit nach Dr. Kurt Ostbahn
Liebe Grüße


41 Rainer
search.ebay.de/_W0QQsassZzirkelviolaQQhtZ-1
24.08.06
Wann gibt es endlich wieder eine neue Resetarits CD?

40 Jackie <j.jakopitsch@eisner-klagenfurt.at>
Celovec
18.08.06
Hallo Willi! Ich darf mich meinen \"Vorrednern\" nur untertänigst anschließen: Vielen, vielen Dank für das Konzert in Spittal. Ich durfte den \"Stubnblues\" schon das 3. Mal miterleben, war immer begeistert, aber noch nie so wie am letzten Sonntag. Auch meine Frau, die ich während der letzten 10 (!!) Jahre nie zu einem Ostbahn Konzert nötigen konnte, war schier außer sich vor Begeisterung! Willi und deinen Musikern: NOCHMALS DANKE ( EINMALIG )!!!!!!!!!!!!!

39 Ernst Gruber <ernstgruber1@gmx.at>
Wien, Österreich    www.bimu.at
17.08.06
hallo willi herzliche einladung beim open air for peace 16-17.9 am bisamberg aufzutreten!

lg ernst gruber
www.bimu.at

38 klee <klee1@aon.at>
judenburg, styria   
15.08.06
Grüss sie,
hiermit möchte ich meinen dank für die aussergewöhnliche vorstellung am sonntag in spital zum ausdruck bringen.
vom anfang bis zum ende ein traum. alle musiker ohne ausnahme a wahnsinn.
hoffentlich gibts auch wieder in der steiermark einen auftritt.
freu mich schon auf csaterberg, wo ich schon für 30.9. karten hab.
hab gehört, neue cd im oktober????
so weit so gut,
herzlichen dank nochmal, auch im namen vom kx und da babsl.

37 Tina <mua.wirnsberger@aon.at>
Rennweg am Katschberg, Kärnten/Österreich   
14.08.06
Grias eich Willi und Xtracombo!
Wir möchte euch zu eurem traumhaften Auftritt gestern in Spittal/Drau gratulieren...die Stimmung, die dank eurer Liebe zur Musik und eurem Können, ab dem ersten Lied alle ergriff war GEWALTIG. Wir hätten euch noch Stunden zuhören können! Hoffentlich gibt´s bald ein weiteres Konzert von euch in Kärnten.......solche Musiker wie euch brauchen die Menschen heute besondersnotwendig! Danke für diesen unvergesslichen Abend und die Autogramme (das Shirt zieh ich nicht mehr aus, hätt mir zwei kaufen sollen:-))!) Bis zum nächsten mal Martina und Rosi

36 Georg <freund@csaterberg.com>
csaterberg.com
14.08.06
Hallo Willi!
Ich freue mich auf das Musical CSATERBERG!!
Wäre schön wenn du das Csaterberglied singen könntest!
Liebe Grüße
Georg

35 Janko <jans1225@icqmail.com>
Dischitz/Descice, Kärnten/Koroska   
14.08.06
Lieber Willi & Xtracombo!
Euer Konzert in Spital war einfach leiwand!! Ich freue mich schon auf das nächste Jahr und hoffe ihr kommt wieder nach Kärnten!!

Hvala! Danke! Janko

34 B. Strobl <bea@catv-bauer.at>
09.08.06
Resetarits + Xtracombo + Kolomanisaal/Melk = ultrakompartibel!
Wir danken für ein sehr mitreißendes, berührendes, lebensbejahendes, emotionales, einfach geniales Konzert in Melk und freuen uns schon auf die neue CD im Oktober, auf der hoffentlich auch gestern gespielte Stücke in dieser qualitativ so hochwertigen Form freigelassen sind! Nochmals Danke und herzliche Grüße Bea + Alois

33 franz pischler
09.08.06
hallo!

meine frau und ich denken immer wieder gerne an unsere begegnung in köflach zurück, wo du uns als \"trauzeuge\" bei unserer hochzeit zur verfügung gestanden bist!
das lieblingslied von unserem sohn paul ist camelita! er ist mittlerweile 2 jahre alt und kennt schon so manches cd-cover!
liebe grüsse sigi,franz und paul

32 Jackie <j.jakopitsch@eisner-klagenfurt.at>
celovec
04.08.06
Ich kann sowohl Markus und auch Manuela voll innhaltlich zustimmen. Doch in meinem bescheiden Auffassungsspielraum, kann ich Manus Replik nicht verstehen. Mir san doch olle Ostbahn Fans!(zumindest i vermiss ehm gonz massiv!!) Doch trotz allem bin ich dankbar an der musikalischen Welt des W.R. teilhaben zu dürfen! Fazit: Liebe Manuela: Lass doch uns alte \"Trottel\" vom Kurt schwärmen, ohne uns gleich in die Immigration von der Ostbahn Hompage zu vertreiben! I glab du varstehst mi!(Kärntner Dialekt) P.S.Willi: Mir sehn uns in Porcia! L.g.: Jackie

31 OMR Dr.Hansjörg Härdtner <haerdtner@cw-net.de>
Calw, Germany   
29.07.06
Dobar dan Willi,
habe Euch bei den lovely days kennen, hören und lieben gelernt.
Ostbahn wurde mir bislang nur durch Euern deutschen Fan und Freund Otto Rappel aus Calw per CD vermittelt. Ihr seid stubenmäßig genal, aber ich liebe auch Stari und die MB, die nächste Woch von mir organisiert und betreut im Nordschwarzwald beim Festival in Pforzheim spielen.
Vielleicht kann ich Euch anno 2007/08 hierher lotsen, falls Ihr noch in D. spielen wollt.
Grüße nach Austria,
Dovidenja
Hansjörg

30 Mr.Smith <hankline@networld.at>
Ebenfurth, Österreich   
28.07.06
Bravo Markus! wahre Worte die viele, viele Menschen in meinem Bekanntenkreis teilen.
Das Komitee zur Befreiung des Dr. Kurt Ostbahn

29 Manuela
Rugby, England   
06.07.06
D\'Ehre Markus!
Vorsicht, es ist die Leidenschaft - die Leiden schafft. Frei nach Kurt O. wenn sich 2 od. mehrer Leute über ihn unterhalten ist er auch dabei. Also lade dir einige Freunde ein und gestaltet euch einen schönen Ostbahn Abend. Gönnt dem Kurtl seine wohlverdiente Pensi - weine nicht weil es vorbei - vielmehr lächle weil es gewesen ist. :) ..und keine Sorge \'unser\' Ostbahn gerät sicher nie in Vergessenheit. OSTBAHN LEBT - empfehle dir für zukünftige OK-Sachen www.ostbahn.at - dies ist die HP von Willi Resetarits. :):)

28 markus <markus.jurasek@gmx.at>
Wien
06.07.06
Sehr geehrter Herr Resetarits!

ich weiss nicht, ob Sie wirklich zwischen diesen Zeilen blättern, habe aber trotzdem das bedürfnis, ein paar wort loszuwerden:

ich sehe mich selbst als \"vollblutmusiker\", wenn auch nicht so talentiert und professionell wie Sie und Ihre Kollegen, allerdings mit einer Gabe bin ich auch nicht minder ausgestattet als Sie: mit der Liebe zur Musik!
Wozu ist Musik da? Um Emotionen zu wecken oder zu unterstützen. gleich ob man in sentimentalen erinnerungen badet oder seiner guten laune ausdruck verleihen will, oder sich einfach nur dem zauber der musik hingeben will.
ich für meine wenigkeit musiziere fast ausnahmslos (ausser in ganz ausgewählten kreisen) für mich, bin aber der meinung, dass musiker, die das grosse glück hatten, \"entdeckt\" zu werden und ihre musik weit in die welt hinaustragen dürfen, eine gewisse verantwortung besitzen! engagements wie von herrn bono von u2 oder auch ihrer person respektiere ich sehr.
ich fordere sie aber regelrecht, schliesslich haben künstler wie sie, das glück von ihrem hobby bzw. ihrer leidenschaft, sehr gut leben zu können! und das ist der punkt, wo ich mich als kunden oder besser als konsument fühle und mich als kundschaft doch etwas ungerecht behandelt fühle, wenn man mir das wegnimmt, wofür ich gerne zeit und geld und vorallem, und das ist das wichtigste, leidenschaft investiert habe!
Ich würde mir wünschen, wenn Herr Resetarits ein wenig Respekt den Konsumenten seiner genialen Musik zollen würde und den Wünschen oder Forderungen nach einem Comeback des Herrn Dr. Ostbahn nachkommen würde. Niemand verlangt diese Intensität wie früher, aber um ganz in Vergessenheit zu geraten, ist diese Musik, dieser Künstler, diese Leidenschaft zu schade!
Ich bin am 14.Juli in Grosswarasdorf gerne für Diskussionen bereit!
In diesem Sinne, danke für die Aufmerksamkeit!
Ein leidenschaftlicher Musikliebhaber

27 jörg <joergbrunnbauer@hotmail.com>
mühlviertel www.jukejointbluesband.com
04.07.06
danke für das unglaublich gute konzert in waidhofen.war neben dem wolfgang muthspiel und dem larry garner ein absoluter höhepunkt am festl.zur sabina und zum herrn preinfalk: a wahnsinn......!
hoffentlich nicht zum letzten mal.

26 andi grabmaier <grabandi@gmx.at>
graz, st   
04.07.06
alle jahre wieder...
er wird schön langsam zu einer tradition, dieser ganz besondere sommerstart beim pongratz.
diese einmalige stimmung und vor allem die sicht-und spürbare freude an dem was ihr macht (nämlich a sauguade musi), eine perfekte kombnation. ein extralob für die stubnhorns und herr angerer: hut ab, des mit dem alten herrn waits so hinzubringen, applaus!!
danke euch allen für einen wundervollen abend, einen der sicher lange bleibt

25 blindfinger
ottensheim, OÖ    www.jukejointbluesband.com
03.07.06
der abend mit sabina hank gehört zum besten, was der willi seit der pensionierung der dr. kurt auf die bühne gebracht hat. wir waren in der ersten reihe und sehr berührt. der regen in waidhofen war wurscht, alle sorgen vergessen. weiter so!

24 Irene <i.kruelle@aon.at>
Graz, Hvala lijepa    
02.07.06
Lieber Willi!
Liebe Musiker!
Ihr ward gestern in Gamlitz hervorragend und habt uns einen unvergesslichen Abend beschert. Der gemütlichen Stimmung konnte nicht einmal der Regen etwas anhaben. Bitte kommt unbedingt wieder - es woa so klass!Des hot wos ... .-) Macht weiter so! LieGrü,IRENE!

23 Eva-Ilona Benesch <office@suedsteiermark.org>
Gamlitz, wo sonst!, Österreich    www.suedsteiermark.org
02.07.06
Dem Vergnügen des gestrigen Abends beim Buschenschank Pongratz in Gamlitz konnte auch der Regen nichts anhaben. Wir waren gerüstet und genossen die Veranstaltung sehr!!! Danke für diesen grossartigen und unvergesslichen Abend.

22 Mr.Smith <hankline@networld.at>
Ebenfurth, Österreich   
09.06.06
Herr Resetarits !
Hiermit fordern wir Sie auf:
Lassen Sie unseren Dr. Ostbahn frei.
Nicht nur dass Sie seine Musikpreise einheimsen, halten Sie nun schon seit geraumer Zeit unseren ewig geliebten Doktor gefangen.
Das Komitee zur Befreiung des Dr. Kurt Ostbahn.

21 Christian Grießner <Christian.Griessner@gmx.at>
Mauterndof, Salzburg    derbundschuh.piranho.at
06.06.06
LieberHerr Resetaris,wir haben gestern mit Freude den Beitrag im Orf gesehen.Wir sind eine Historische Gruppe
und haben Thomas Müntzer in der Fahne.Ich würde mich Freuen wenn sie in unser Gästebuch schreiben.Da wir alles selber machen sind unsere Seiten noch klein. Aktuel versuchen wir unsere Kleidung auf Fordermann zu bringen.Das ist gar nicht einfach. Vieleicht haben sie einen Einfall der uns hilft. Weiterhin sehr viel erfolg
und beiben sie so wie sie sind. Christian Grießner

20 Jan Scheer <jan.scheer@gmx.net>
Krems
30.05.06
Grüß Sie, Scheer schreibt.
Herr Resetarits, ich muss sagen, schade, dass der Herr Ostbahn nunmehr privatisiert und in der Ferne dem Hedonismus frönt, wie man hört.
Sie stehen aber in Kontakt, oder?
Lassens ihn bittschön grüssen von mir!
Und eins sag ich Ihnen, der Kurtl wäre stolz auf Sie gewesen, hätte er sich das Schilterner Konzert angesehen.
Oder hat er es sich eh mit den Ohren angesehen?
Via Satellitn vielleicht?
Und, wenns der Extracombo bitte auch meinen Respekt ausdrücken könnten, die Buben haben ja wirklich Furioses dargeboten. Alsdann, Scheer

Der kann das ja angeblich

19 Manu
Rugby, England   
25.05.06
....danke für die leiwaunden Fotos - do wird des Herzal glei no schwerer - waunn ma net dabei sei hot können :( - aber da fällt mir ein: wünsch dir was du kriegst - und OK da hab ich mir doch gleich gewünscht den Sommer in England verbringen zu dürfen :) - so jetzt geht's ma glei wieda besser!
Busserl und liebe Grüße von der Insel

18 Stefan <stefan@stefannette.at>
Nürnberg, D'land    www.stefannette.at
24.05.06
Bei mir auf da Heimseitn gibt's aa nu Buidln vom Wendelsteiner Konzert. Auch a paar 'eigenartige' Filmchen (u.a. da Bucheber Erich und da Vusa doin' a special dance). *** Konzert woar supa - wie immer!

17 Doris
19.05.06
Ein Höhepunkt des Sommers war für mich immer das Wochenende an dem der Kurtl und der Willi auf Finkenstein waren. Schade, dass diese Sommer nun vorbei sind...

16 jörg
mühlviertel
16.05.06
für alle freunde gepflegter bluesmusik findet am 19. mai oiso am freitag in der spinnerei in traun ein bluesabend mit der www.JUKE JOINT BLUES BAND.com und dem OLIVER MALY statt...hinschaun es zahlt sich aus

15 Robert <robert.fischer5@chello.at>
wien
15.05.06
hallo,
ich suche noch eine karte für das konzert von chilli cheeps und willi und claudia k. am 18.5. bei den bezirksfestwochen. Bitte um tel. oder mail-info, falls jemand eine übrig hat???

Danke im voraus,

Robert

0699 1 9205777

14 JaG <joachim@oeh.tu-graz.ac.at>
Graz, Österreich    www.mozuluart.at
12.05.06
TV-Tipp:
Heute ab 21:20 in ORF2 bzw. 3sat Eröffnung der Wiener Festwochen u.a. mit MoZuluArt - dem neuen Projekt von Insingizi & Roland Guggenbichler. MoZuluArt werden um ca. 22:30 die Orchesterversion ihres Stückes "Bheka Kimi" mit den Wiener Symphonikern unter Dirigent Christian Arming zum Besten geben.

Internet-Tipp: und ab jetzt auch online www.MoZuluArt.at

JaG (Webmeister www.williresetarits.at & www.MoZuluArt.at)

13 Manu <manuela.wurzl@hotmail.com>
Rugby, UK   
10.05.06
Liebe Grüße und Küsse aus Rugby - hier wurde die Sportart Rugby erfunden - und daher der Name - just for info - man(u) lernt jo nie aus :)
Wenn nicht alle Stricke reißen, gibt's auf der Schmölz ein Wiedersehen! Ich glaub ganz fest daran!
Bussal Manu

12 HaB <h.plehn@snafu.de>
08.05.06
Liebe Willi & Extra Combo,Roswitha, GG, JaG, RaW, Erich & Trude - was wäre dieser Abend (5.5. im Artenschutz-
theater) ohne euch gewesen bzw. geworden - danke für
alles, auch an die Österreichische Botschaft in Berlin,
Maik W.& die Crew vom A., Franz D. für die unermüdliche
Promotion, Frau Edlinger von der taz - ois a Waunsinn!!
Das sollte man wiederholen... dann mit voller Kraft!
d'Ere, cu,
HaB

vorige Seite vorige Seite Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 
A - 1180 Wien · Mitterberggasse 11 · +43/1/9230419 · www.williresetarits.at · webdesign © Joachim Steinacher · Impressum